Home Medien

Mehr Produktivität, mehr Sicherheit: Hünnebeck by BrandSafway auf der bauma 2022 – Halle B3, Stand 248

Mehr Produktivität, mehr Sicherheit: Hünnebeck by BrandSafway auf der bauma 2022 – Halle B3, Stand 248

24. Oktober 2022

Ratingen/München Hünnebeck präsentiert auf der diesjährigen bauma (Halle B3, Stand 248) – der Leitmesse für die Bauindustrie – in München eine Vielzahl von Lösungen, die die Produktivität und die Sicherheit auf Baustellen erhöhen. Ein erweitertes Baukastensystem für den Infrastrukturbau, umfassende Brückenbauexpertise, neuste Sicherheitstechnik zur Absturzsicherung und die Bereitstellung digitaler Services, die die Arbeit beschleunigen, sind die Highlights des Messestandes.

„Wir haben unseren bauma-Auftritt unter das Motto ‚Mehr Produktivität, mehr Sicherheit‘ gestellt. Denn genau das sind die Herausforderungen, die unsere Kunden nachweislich umtreiben“, erklärt Martin Hemberger, Vice President Forming & Shoring International bei BrandSafway. „Steigende Sicherheitsanforderungen, vor allem aber der Fachkräftemangel fordern von unseren Kunden ein hochgradig effizientes Arbeiten; da müssen alle vorhandenen Ressourcen optimal genutzt werden“, beschreibt Martin Hemberger die aktuelle Situation der nationalen wie internationalen Bauwirtschaft. Allein in Deutschland werden nach neusten Angaben des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie schon im Jahr 2030 bis zu 100.000 Fachkräfte am Bau fehlen. In anderen Ländern ist die Lage ähnlich.

„Vor diesem Hintergrund sind wir mit unseren Produkten und Dienstleistungen besonders gut aufgestellt“, zeigt sich Martin Hemberger überzeugt. „Sie sind ganzheitlich und nachhaltig darauf ausgelegt, selbst unter schwierigen Rahmenbedingungen effiziente, sichere und damit auch wirtschaftliche Bauabläufe zu generieren.“ Hünnebeck setzt auf Systeme aus möglichst wenigen, aber flexibel kombinierbaren Basis-Bauteilen, eine weitgehend intuitive Anwendung sowie integrierte sicherheitstechnische Details, die im Baustellenalltag für entscheidende Sicherheits- und damit Produktivitätsvorteile sorgen.

Verstärkte Kompetenz für den Infrastrukturbau

Ein Schwerpunkt des Hünnebeck Messestandes gilt dem stark wachsenden Geschäftsbereich Infrastrukturbau. Das Baukastensystem Infra-Kit wurde um weitere Anwendungen ergänzt, beispielsweise um einen Gesimskappenwagen für das effiziente Schalen und Sanieren von Brückenrändern. Ansonsten besticht das System durch seine vielfältigen Einsatzmöglichkeiten im Tunnel-, Brücken- und Ingenieurbau, die auf dem bauma-Stand eindrucksvoll demonstriert werden.

Besucher des Standes erfahren auch, welche Vorteile ihnen die strategische Partnerschaft zwischen Hünnebeck und dem norwegischen Brückenbau-Spezialisten Strukturas bietet. Sie ergänzt das Hünnebeck Portfolio um weitere Kapazitäten für Projekte mit
Vorschubrüstungen und Freivorbaugeräten – von der Planung und Auslieferung bis hin zur Montage und Demontage der Systeme. Damit baut Hünnebeck seine Rolle als kompetenter Ansprechpartner für komplexe Brückenbauprojekte beispielsweise im Freivorbau aus.

Schnellere Absturzsicherung mit Protecto G2

Innovativ zeigt sich auch die weiterentwickelte Absturzsicherung Protecto: Dank eines neu entwickelten Schutzgitters und zugehörigem Pfosten mit Schnellverschluss wird das bewährte Seitenschutzsystem noch produktiver und variabler in der Anwendung. Gezeigt wird auf der bauma auch der Protecto Klemmpfosten, der eine Absturzsicherung an Deckenrändern ohne Bohren und ohne Schrauben ermöglicht. Dies spart Montagezeit und macht kostspielige Reparaturarbeiten am Beton überflüssig.

Kundenportal „MyHuennebeck“

Außerdem demonstriert Hünnebeck auf dem Messestand den stetigen Ausbau seiner digitalen Dienste. Der Messebesucher kann live am PC erleben, wie ihn beispielsweise die digitale Kundenplattform „myHuennebeck“ in der täglichen Arbeit unterstützen kann. Wenige Klicks genügen, um dem Anwender einen transparenten und aktuellen Überblick über den Stand seiner Bauvorhaben zu geben.

Schnell und sicher

Selbstverständlich kommen auch die aktuellen Generationen der Hünnebeck Wandschalungen Manto G3 und Rasto G2 auf dem Messestand nicht zu kurz. Beide Systeme überzeugen mit einseitiger Ankertechnik, integrierten Verbindungsmitteln, kompatiblen Bühnensystemen und pflegeleichter Kunststoffschalhaut; konstruktiven Details also, die die Schnelligkeit und damit Produktivität der Traditionssysteme erhöhen.
Im Bereich Deckenschalungen sind der Stahlrahmendeckentisch Topmax und die sicher vom Boden aus montierbare Topec Modulschalung die bewährten Originale für Produktivität und Sicherheit. bauma Besucher können darüber hinaus den Auf- und Abbau des Stützturms ST 60 live erleben. Das leistungsstarke Unterstützungssystem lässt sich sehr schnell und gleichzeitig sehr sicher montieren. Auf der bauma erfolgt dies durch Brand Energy & Infrastructure Services, eine weitere Gesellschaft aus dem BrandSafway Konzern. „Die Montage von Traggerüstsystemen bieten wir im Verbund mit unseren Schwestergesellschaften bereits heute in ausgewählten Ländern an. Wir können auch damit in Zeiten des Fachkräftemangels dazu beitragen, unsere Kunden bei personellen Engpässen professionell und vor allem sicher zu unterstützen“, erklärt Martin Hemberger.

„Die Besucher unseres Standes erhalten ein umfassendes Bild unserer ganzheitlichen und zukunftsorientiert angelegten Lösungen. Unsere hochwertigen und modernen Systeme, gepaart mit dem Planungs- und Service-Know-how unserer Ingenieure, Schalmeister und Dienstleistungs-Spezialisten, bringen Mehrwerte in Form von mehr Effizienz und mehr Sicherheit auf Baustellen“, bringt Martin Hemberger den Leistungsgedanken von Hünnebeck und BrandSafway auf den Punkt.

Die Welt digital einbinden

Um auch Kunden zu erreichen, die nicht nach München kommen, richtet Hünnebeck den Messestand erstmalig hybrid aus. In internationalen Standorten finden Events statt, von denen aus eine Liveschaltung zum Messestand erfolgt. So lassen sich Geschäftspartner und potenzielle Kunden überall auf der Welt in Gespräche und Vorführungen einbinden.

„Wir freuen uns sehr darauf, endlich wieder viele unserer geschätzten Kunden und Geschäftspartner treffen zu können. Die Erwartungen sind also: viele persönliche, intensive Gespräche und gleichzeitig eine große, internationale Reichweite“, freut sich Martin Hemberger auf das Großereignis bauma.

Download Pressemitteilung

5.378 Zeichen (ohne Leerzeichen)
6 Pressebilder
38,2 MB

Thank you message!